Ihr direkter Draht zu uns +49 (0) 421 369 356 - 300

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Grundsätzliches

Für die convent energy GmbH mit ihren unselbständigen Zweigstellen als auch für das eigenständige Tochterunternehmen, convent energy Ltd., ist der Datenschutz sowie die Sicherheit von personenbezogenen Daten unerlässlich. Aus diesem Grunde halten wir uns, im Rahmen unseres Bewerber- und Personalmanagements, streng an das BDSG in seiner aktuellsten Fassung. 

Im Weiteren informieren wir Sie darüber, welche Daten möglicherweise bei dem Besuch unserer Homepage, der Nutzung unserer Kontaktmöglichkeiten sowie aus persönlichen Gesprächen erfasst und zu welchem Zwecke diese erhoben werden.


Personenbezogene Daten und Umfang der Datenverarbeitung


Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und in dem Umfang erhoben, wenn, bzw. wie Sie uns diese Daten von sich aus, initial oder in Bezug auf unsere allgemeinen wie konkreten Stellenangebote, z.B. im Rahmen einer Registrierung oder Bewerbung zusenden. Die Übermittlung Ihrer Daten kann hierbei auf dem elektronischen sowie über den postalischen oder mündlichen Weg erfolgen. Die Verwendung Ihrer Daten wird zweifelslos vertraulich behandelt und nur zu dem ursprünglichen Anlass bzw. dem legitimen, erforderlichen Zweck der Zusendung genutzt. Als einen erforderlichen Zweck definieren wir die Anbahnung, Begründung, Erfüllung/Durchführung und Aufhebung/Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Aufgrund einer nicht immer möglichen sachlich-inhaltlichen Trennung von Bewerber- und Mitarbeiterdaten zum Zwecke der Profilbildung, im Sinne eines projektbezogenen Vorschlagswesens und der zielgerichteten Begründung von Arbeitsverhältnissen bei der convent energy GmbH, werden ggf. vermeintliche Bewerberdaten an ausgewählte Dritte, Entleiher als Vertragspartner, entsprechend vertraulich übermittelt. Dies erfolgt unter dem größtmöglichen Aspekt der technisch-organisatorischen Absicherung. Bei der Bekanntgabe von personenbezogenen Daten an ausgewählte Dritte verfolgt die convent energy GmbH das Ziel der größtmöglichen Datenminimierung bei gleichzeitiger Berücksichtigung eines vertretbaren, höchsten Maßes an Ano- wie Pseudonymisierung. Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden weder von uns, convent energy GmbH, sowie ihren Zweigniederlassungen und ihrem Tochterunternehmen, noch von uns beauftragten Personen, weiteren Dritten zur Verfügung gestellt oder in unsichere Drittländer übertragen. Es sei denn, dies ist gesetzlich und/oder vertraglich vorgeschrieben und notwendig bzw.  zulässig, Sie haben uns Ihr ausdrückliches Einverständnis erteilt oder eine behördliche Anordnung liegt hierzu vor. 

Des Weiteren ist dem Bewerber oder Mitarbeiter in diesem Kontext bewusst, dass zu bestimmten Zwecken der Begründung sowie Durchführung des Arbeitsverhältnisses auch auf Dienste wie WhatsApp© oder googlemail© zurückgegriffen wird. Hierbei verweist convent energy GmbH auf die jeweiligen anerkannten und mindestens gleichwertigen Datenschutzanforderungen der einbezogenen Drittländer. 

Die an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden ausnahmslos nur nach endgültiger Zweckerreichung und jeweils im Rahmen einer angemessenen Frist und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, einer Löschung zugeführt. Zu einer Löschung von Bewerberdaten kommt es allerdings nur dann, wenn eine Zweckerreichung im o.g. Sinne grundsätzlich nicht mehr möglich ist und ebenfalls keine gesetzlichen Nachweispflichten einer Löschung entgegenstehen. Die Beurteilung über eine Zweckerreichung liegt dabei stets im billigen Ermessen der convent energy GmbH und Ihrer selbständigen Töchter (s.o.)  In bestimmten Einzelfällen (z.B. abgelehnte Bewerber auf Stellen mit hochspezifischen Anforderungen) wird der Betroffene über die bevorstehende Löschung seiner Daten in zumutbarer Weise (mind. Textform) informiert"


Widerruf und Auskunftsanfragen


Convent energy wird gern auf alle angemessenen Anfragen zur Einsicht, Berichtigung, Ergänzung oder Löschung von personenbezogenen Daten reagieren. Jeder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie unter folgender Anschrift zudem jederzeit mindestens in Textform oder schriftlich widersprechen oder eine entsprechende Auskunftsanfrage an uns herantragen.


datenschutz@convent-energy.com 
./.
convent energy GmbH
Datenschutzbeauftrager 
Bloherfelder Straße 253 
26129 Oldenburg

 

ERWEITERTE Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unterwww.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/privacy. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unterhttp://twitter.com/account/settings ändern.

Quellen: eRecht24 Disclaimer, eRecht24 Facebook Datenschutzerklärung, Google Analytics Bedingungen, Google +1 Datenschutzerklärung, Twitter Bedingungen, allg. Hinweise für das Impressum, www.datenschutzbeauftragter-info.de